Artikel mit dem Tag "Motivation"



Schreibtipps · 08. Juli 2020
Selbstverwirklichung. Das will jeder. Auch du. Aber was wir gerne vergessen: Dazu zählen nicht nur deine Hobbies und die Arbeit. Sondern auch die Liebe. Jeder soll auf seine Art Lieben dürfen, oder? Der Meinung ist auf jeden Fall Kris C. Macaw und schreibt darüber in ihren Büchern.
Autor werden · 14. Mai 2020
»[…] Sie wollte nur Amerikaner töten, um jeden Preis. Es war das schiere, unbeschreibliche Böse, dem wir im Irak den Kampf angesagt hatten. Deswegen nannten viele Militärangehörige, ich eingeschlossen, unsere Feinde ›Wilde‹. […] Ich bedaure nur, nicht noch mehr Feinde erschossen zu haben. […] ich glaube, dass die Welt ein besserer Ort ist, ohne diese Wilden […]« Das ist das ekelhafteste was ich je gelesen habe. Du auch? Wetten, du hattest schon mal ähnliche Gedanken?
Schreibtipps · 08. Mai 2020
Du hast ein Buch geschrieben und jetzt? Fertig? Noch lange nicht. Layout, Buchsatz, Cover, Klappentext, Druck und Marketing. Wer macht das? Der Verlag? Oder bist du eher die Sorte: »Das mache ich selbst!« Aber wie geht das? Robert Rittermann: Romanautor, Comiczeichner, Kinderbuchautor, Selfpublischer und Blogger, verrät es dir.
Autor werden · 28. April 2020
Erfolg ist wie Minigolf und du bist der Ball. Du wirst geschlagen, prallst an Hindernisse und eierst um das Ziel herum. Deine einzige Hoffnung ist, dass du an einen guten Spieler gerätst, der dich zielsicher durch die Bahnen schubst. Siehst du dich in dieser Metapher wieder? Dann solltest du dringend etwas ändern!
23. März 2020
Meine Lüge: »Abonniere meinen Newsletter und erhalte einmal im Monat ein Paket an satten Informationen und Ankündigungen.« So steht es auf meiner Startseite. Noch.
Autor werden · 30. Dezember 2019
Schreibst du gerade an deinem ersten Buch oder entwickelst gerade dein erstes Spiel? Siehst du dich vor immer größer werdenden Herausforderungen und fragst dich, ob sich überhaupt jemand für dein Herzensprojekt interessiert? Wartet die Menschheit auf deine Geschichte oder dein Spiel? Die schlechte Nachricht: Nein. Die gute Nachricht: Du kannst das ändern!